Das AOI-System (automatische optische Inspektion) ermöglicht eine Anwesenheits- und Lagekontrolle von Bauteilen. Ausgewertet wird dabei aus einem live stream einer Kamera heraus. Dies ermöglicht eine Bildauswertung aus der Bewegung, sodass der Montageprozess nicht unterbrochen werden muss. Lediglich bei einer falschen Montage verriegelt die Werkerführung den weiteren Montageprozess automatisch. Eine nachträgliche (Sicht-) Prüfung oder Nacharbeit entfällt.