Historie

  • Modernisierung der Mechanikabteilung

    2019

    Anschaffung eines weiteren 5-Achs-Bearbeitungszentrums

  • Umfirmierung

    2009

    Umfirmierung in iie GmbH & Co. KG

  • Neuer Geschäftsbereich

    2009

    Neuer Geschäftsbereich der iie GmbH & Co. KG: Computer Aided Works

  • Erweiterung der Mechanikabteilung

    2004

    Erweiterung der Mechanikabteilung um ein 5-Achs-Simultan-Bearbeitungszentrum und einer durchgängigen CAD/CAM Lösung.

  • Eigenen EMV Messkammer

    2002

    Inbetriebnahme einer eigenen EMV Messkammer für leitungsgebundene und abgestrahlte EMV Messungen.

  • Zertifizierungen

    1999

    Die iie GmbH erhält die Zertifizierungen nach ISO 9001 für Industrie- und DIN EN 13485 für Medizinprodukte.

  • Umfirmierung zur GmbH

    1996

    Ändern des Namens und der Rechtsform des Unternehmens in "Gesellschaft für innovative Industrieelektronik mbH"
    Der Fokus der Geschäftstätigkeit bei der Produktion liegt bei selbst entwickelten Stromversorgungen und Komponenten
    für Lasersysteme sowie Quellen für UV-Strahler im Leistungsbereich 1 - 20 KW.

  • Standortwechsel

    1995

    Umzug des Unternehmens von Wasserburg nach Soyen, in ein angemietetes Gebäude. Später wurde das Gebäude gekauft.


  • Standortwechsel

    1990

    Umzug des Unternehmens von München nach Wasserburg. Ekkehard Kreß kann ein Gebäude der 
    Stadt Wasserburg mieten.

  • Unternehmensgründung

    1984

    Gründung des Unternehmens namens "Ingenieurbüro für Informatik und Elektronik - iie" 
    Die Schwerpunkte lagen zu Beginn bei informationstechnischen Systemen, unter anderem Modems,
    Protokollkonverter und Datenmultiplexer für kommerzielle Anwender. 


  • Gewerbeanmeldung

    1974

    Ekkehard Kreß meldet ein Gewerbe für Entwicklungsdienstleistungen an und arbeitet als Freiberufler in München.